Skip to main content

Speedtest Österreich: Top 5 Anbieter

Speedtest ÖsterreichUnzufrieden mit dem Internet, ständige Verbindungseinbrüche, oder möchtest du einfach die wahre Geschwindigkeit deiner Verbindung abchecken? Dafür gibt es sogenannte Speedtests. Bei diesen wird die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen dir und einem Server gemessen. In diesem Beitrag präsentieren wir die Top 5 Speedtest Österreich Anbieter.

Was ist der Vorteil von Speedtests aus Österreich?

Für Kunden aus Österreich handelt es sich bei österreichischen Speedtests um die akkurateste Testmethode, denn: Je größer die Distanz zwischen zwei Punkten, desto ungenauer/langsamer die Verbindung. Wenn man direkt an der Grenze wohnt, kann man auch Speedtests aus Nachbarländern verwenden.

Speedtest Österreich Anbieter: Top 5

1. A1 Internet Speedtest

Der Speedtest von A1 verwendet nur Server aus Österreich und ist eigentlich nur für A1-Kunden gedacht, man kann jedoch auch von anderen Netzen darauf zugreifen. Leider funktioniert der Speedtest nur, wenn man den FlashPlayer installiert hat.

>> Zum Speedtest von A1 >>

2. RTR Netztest

Dieser Speedtest wird von der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GMBH bereitgestellt. Damit gehört er zu den objektivsten Speedtests in Österreich. Für diesen Speedtest ist kein FlashPlayer erforderlich und der Server ist in Wien.

>> Zum Speedtest von RTR Netztest >>

3. Ookla Speedtest

Ookla gehört zu den beliebtesten Speedtest-Anbietern weltweit. Zwar handelt es sich hierbei um ein internationales Unternehmen, es wird jedoch der Standort des Nutzers ermittelt und daraufhin der passende Server gefunden. Somit wird immer ein objektiver Speedtest garantiert.

>> Zum Ookla Speedtest >>

4. wieistmeineip.at Speedtest

Die Standorte der Server von wieistmeineip.at werden zwar nicht auf der Webseite angegeben, der Test bietet jedoch gute Vergleichsansichten. So kann man beispielsweise sehen, wie schnell andere Nutzer surfen, Geschwindigkeits-Statistiken, etc.

>> Zum Speedtest von wieistmeineip.at >>

5. UPC Speedtest

Auch auf der Webseite von UPC kann man einen Speedtest durchführen. Leider ist hier ein FlashPlayer erforderlich. UPC hat Speedtest-Server in Österreich.

>> Zum Speedtest von UPC >>

Was kann ich machen, wenn meine Internetverbindung zu langsam ist?

Wer nach dem Durchführen des Speedtests merkt, dass das Internet viel langsamer als vom Anbieter versprochen ist, hat verschiedene Möglichkeiten. Wenn man auf dem Land wohnt und DSL-Internet hat, dann kann es sein, dass die Leitung einfach nicht mehr hergibt. Die einzige Alternative: Internet übers Mobilfunknetz.

In der Stadt kann man auf einen Tarif mit Glasfaserkabel umsteigen. Auch LTE kommt in Frage, in der urbanen Gebieten sind die Netze wegen der vielen Nutzer jedoch etwas träger als am Land.