Skip to main content

Wertkarten Internet Österreich

Keine Bindung & volle Kostenkontrolle

Nur SIM-Karte (SIM-only)

Die günstigsten Tarife ab 10 GB Datenvolumen

12345
Name eety Basis mit eety Data 11 GB Zusatzpaketyesss! 9 GB Datenpaket mit 1 GB NachfüllpaketB.free Internet LNimm3 Internet 20 GBMedia Markt Mobil Couch Surfer
Preis

11,90 €

Wertkarte/keine Bindung
(Datenpaket 11GB: 11,90€)

13,89 €

Wertkarte/keine Bindung
(9GB Paket: 9,99€ + 1GB Nachfüllpaket: 3,90€)

15,00 €

Wertkarte/keine Bindung

20,00 €

Wertkarte/keine Bindung

24,99 €

Wertkarte/keine Bindung
Geschwindigkeit50 Mbit/s50 Mbit/s150 Mbit/s30 Mbit/s30 Mbit/s
Datenvolumen (GB)11101020unlimitiert
LTE
Preis

11,90 €

Wertkarte/keine Bindung
(Datenpaket 11GB: 11,90€)

13,89 €

Wertkarte/keine Bindung
(9GB Paket: 9,99€ + 1GB Nachfüllpaket: 3,90€)

15,00 €

Wertkarte/keine Bindung

20,00 €

Wertkarte/keine Bindung

24,99 €

Wertkarte/keine Bindung
Zum AnbieterZum AnbieterZum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter


Wertkarten Internet Österreich: Aktivierung

So aktivierst du deinen Tarif / dein Zusatzpaket

Im Gegensatz zu Vertragstarifen kann man bei Wertkarten Internet alle 30 Tage den Tarif wechseln, ein Zusatzpaket dazubuchen, etc. Damit kann man sich jeden Monat neu den perfekten Internettarif erstellen.

Die Buchung eines Tarifs oder Zusatzpaketes geht sehr einfach vonstatten. Abhängig vom Anbieter hat man mehrere Möglichkeiten. Man kontaktiert entweder die Servicehotline, gibt einen Code ins Tastenfeld ein (bei Internetsticks nicht möglich) oder geht einfach auf die Seite des Anbieters. Bei den meisten Anbietern gibt es Kontomanager, mit denen man seine Wertkarte verwalten kann.

Bevor man das Wertkarten Internet jedoch überhaupt verwalten kann, braucht man eine SIM-Karte des ausgewählten Mobilfunkanbieters. Diese bekommt man an vielen Supermarktkassen, an der Tankstelle oder online bei Amazon.de.


Wertkarten Internet für Österreich:
Wofür kann ich meine Wertkarte verwenden?

Internetstick

Wertkarten Internet kann in Kombination mit einem Internetstick verwendet werden. Der Stick wird in einen Laptop oder in den PC gesteckt und schon hat man auf dem Gerät Internet.

Abhängig vom Hersteller müssen vor der Inbetriebnahme Treiber installiert werden. Diese sind meist auf einer separaten CD mitgeliefert.

Mobiler Wlan Router

Der Mobile Wlan Router ist die drahtlose Alternative zum Internetstick. Die SIM wird in den Router gesteckt, dieser kann irgendwo in der Nähe platziert werden. Nach dem Einschalten erstellt der Router ein Wlan Netzwerk, mit dem man sich verbinden kann. Der größte Vorteil ist, dass man einen mobilen Wlan Router auch unterwegs mitnehmen kann, zB. in den Zug. Außerdem können mehrere Geräte gleichzeitig verbunden werden.

Tablet

Viele Tablets haben einen Slot für SIM-Karten. Mit einer passenden Internet Wertkarte für Österreich kann man aus dem Tablet einen perfekten Begleiter für unterwegs machen. Hierbei muss man jedoch beachten, dass das Tablet wirklich einen SIM-Slot hat (bei iPads gibt es beispielsweise immer zwei Kategorien – Tablets mit und ohne SIM-Slot) und dass es keinen SIM-Lock hat, dh. für jedes Netz freigeschalten ist.

Welcher Anbieter hat das beste Netz?

Das Magazin „Connect“ hat 2015/2016 einen Netztest durchgeführt. Im folgenden Video werden die genauen Ergebnisse präsentiert – für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Bitte beachte: eety benutzt das Netz von Drei Österreich, yesss! benutzt das Netz von A1 und Media Markt Mobil benutzt das Netz von Drei Österreich.