Skip to main content

Was ist die Wie-Ich-Will-SIM von T-Mobile?

Seit einiger Zeit bietet T-Mobile Österreich die Wie-Ich-Will-SIM an. Diese soll flexibler und besser für Kunden sein. Doch was ist die Wie-Ich-Will-SIM und welche Vorteile bringt sie im Alltag?

Wir gehen in unserem ersten Blogbeitrag genau dieser Frage nach. Außerdem erfährst du, was „Flexible Einheiten“ sind und warum sich diese SIM vor allem für Vielsurfer so gut eignet.

Wie-Ich-Will-SIM: Erklärung

Bei der SIM handelt es sich auf den ersten Blick um eine ganz normale Prepaid Wertkarte. Das Guthaben kann entweder automatisch monatlich oder manuell aufgeladen werden. Ladebons bekommt man in Geschäften, Tankstellen oder man kauft Guthaben online per Online-Überweisung, bzw. Kreditkarte. Man hat keine Bindung – sobald kein Geld mehr auf der Wertkarte ist, werden die Services eingestellt (bis man wieder Geld auflädt).

Zurzeit gibt es zwei MY KLAX FLEX Tarife: Einen für 15€ pro Monat und einen für 10€ pro Monat. Bei ersterem hat man 10.000 flexible Einheiten, bei zweiterem nur 4.000. Theoretisch kann man alle 30 Tage den Tarif wechseln.

Was sind „flexible Einheiten“?

Bei normalen Handytarifen hat man meist fest definierte Einheiten – das bedeutet zB. 1.000 Freiminuten, 500 Frei-SMS und 5 GB freie Daten.

Bei einem Tarif mit flexiblen Einheiten sieht die Sache anders aus. Beim T-Mobile MY KLAX FLEX Tarif für 15€ hat man beispielsweise 10.000 flexible Einheiten. Diese kann man verbrauchen, wie man will.

Dabei gilt: Eine Einheit ist

  • 1 MB
  • 1 SMS
  • 1 Minute.

Das ist ziemlich praktisch, da jeder Monat etwas anders ist. Mal verbraucht man mehr Freiminuten, mal mehr Frei-MB. Für 5€ bekommt man übrigens 1.000 flexible Einheiten dazu.

Wo bekomme ich die Wie-Ich-Will-SIM?

T-Mobile ist zurzeit der einzige österreichische Mobilfunkanbieter, der einen Tarif mit flexiblen Einheiten anbietet. Die Wie-Ich-Will-SIM bekommst du zB. online auf T-Mobile.at, in einem T-Mobile Shop oder in einem anderen Elektrofachmarkt.

Da es sich um eine Prepaid-Karte handelt, gibt es keine Bindung und die Anmeldung ist anonym. Sobald man 15€ für einen FLEX-Tarif ausgegeben hat, ist dieser 30 Tage lang gültig.