Skip to main content

Gratis VPN – Die 11 besten dauerhaft kostenlosen VPN

Mit einem Gratis VPN erhältst du Online Sicherheit und Anonymität ohne das Kosten dafür anfallen. Allerdings solltest du bei den Anbietern kostenloser VPN wissen wie das Geschäftsmodell funktioniert: Versucht der Anbieter nämlich seine Kosten durch den Verkauf deiner Daten zu decken, geht der Versuch Anonymität im Netz zu erlangen nach hinten los. Daher zeige ich dir, worauf du bei einem kostenlosen VPN unbedingt achten musst. Vor allem habe ich zahllose Gratis VPN selbst getestet – Die 11 besten dauerhaft kostenlosen VPN aus diesem Test, stelle ich dir hier vor.

Inhalt

Dauerhaft kostenlose VPN oder Gratis Premium VPN für begrenzte Zeit?

Bei Gratis VPN hast du die Wahl zwischen kostenlosen Testversionen von PremiumVPN der dauerhaft kostenlosen VPN-Diensten. In diesem Artikel geht es ausschließlich um VPNs die dauerhaft kostenlos sind. Hierbei musst du gegenüber den besten VPNs wie NordVPN*, ExpressVPN*, oder Surfshark* natürlich gewisse Einschränkungen bei Performance, Datenmenge, Standorte, sowie China und Netflix Entschlüsselung hinnehmen. Wenn du ein kompromissloses VPN möchtest, empfiehlt es sich den Ratgeber NordVPN vs ExpressVPN zu studieren, wo ich die beiden besten VPNs in Österreich detailliert miteinander verglichen habe.

Die 11 besten gratis VPN, welche dauerhaft kostenlos sind

AnbieterAnmeldung erforderlich?Volumen LimitGeschwindigkeits Limit?Kostenloser ZeitraumServerAnzahl GeräteUnterstütze Systeme24/7 live chat SupportMehr Informationen
1. HotSpot Shield

Gratis VPN Logo Hotspot Shield
Anmeldung erforderlich?
❌Ja
Volumen Limit: 500MB/TagGeschwindigkeits Limit: 2Mbit/sKostenloser Zeitraum:
✅ dauerhaft kostenlos
Server: 1 Standort:
Auto Connect mit USA Server
(119 Standorte in 80 Ländern nach Upgrade)
Anzahl Geräte: 1 Gerät
(5 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
24/7 live chat Support: ❌Nein Hotspot Shield VPN kostenlos testen»
2. Windscribe

Gratis VPN Logo Windscribe
Anmeldung erforderlich? ✅ NeinVolumen Limit: 10GB/Monat
15GB/Monat mit Tweet



(2GB ohne Mail Adresse)
Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit Kostenloser Zeitraum:
✅ dauerhaft kostenlos
Server: 10 Länder (110 Standorte in 63 Ländern nach Upgrade) Anzahl Geräte:1 Gerät
(5 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
24/7 live chat Support: ❌Nein Windscribe VPN kostenlos testen»

3. Hide Me

Gratis VPN Logo Hideme
Anmeldung erforderlich? Volumen Limit: 10GB/Monat Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit Kostenloser Zeitraum:
✅ dauerhaft kostenlos
Serverüber 5 Standorte in 5 Ländern
(66 Standorte in 53 Ländern nach Upgrade)
Anzahl Geräte:1 Gerät
(10 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
24/7 live chat Support: ✅ Ja Hide.me VPN kostenlos testen»

4. ProtonVPN

Gratis VPN Logo ProtonVPN
Anmeldung erforderlich? ❌JaVolumen Limit: ✅ Nein Geschwindigkeits Limit: ❌ Kostenlose Server häufig überlastet und gedrosselt✅ dauerhaft kostenlos Server3 Länder
(94 Standorte in 61 Länder nach Upgrade)
Anzahl Geräte: 1 Gerät
(10 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android,
Linux
24/7 live chat Support: ❌Nein ProtonVPN gratis Download»

5. PrivadoVPN

Gratis VPN Logo PrivadoVPN
Anmeldung erforderlich? ❌Ja Volumen Limit:
10GB/Monat
Geschwindigkeits Limit: langsame Geschwindigkeit✅ dauerhaft kostenlos Server12 Standorte in 8 Ländern
(57 Standorte in 44 Ländern nach Upgrade)
Anzahl Geräte: unbegrenzt, aber nur eine Verbindung
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
24/7 live chat Support: ✅ Ja PrivadoVPN kostenlos runterladen»

6. Avira Phantom VPN

Gratis VPN Logo Avira

Anmeldung erforderlich?
❌Ja
Volumen Limit: 1GB/Monat Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit ✅ dauerhaft kostenlos 1 Standort (nächstgelegen)
(46 Standorte in 33 Ländern nach Upgrade)
Anzahl Geräte: unbeschränktUnterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
Avira VPN kostenlos runterladen»

7. Tunnelbear

Gratis VPN Logo Tunnelbear
Anmeldung erforderlich?
❌ Ja
Volumen Limit:
500MB/Monat
Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit ✅ dauerhaft kostenlos Server: 50 Standorte in 50 Ländern
(keine Server Einschränkungen im Free-Plan)
Anzahl Geräte: 1 Gerät
(5 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
24/7 live chat Support: ❌ Nein Tunnelbear gratis ausprobieren»

8. Kaspersky

Gratis VPN Logo Kaspersky
Anmeldung erforderlich? Volumen Limit: 200MB/Tag Geschwindigkeits Limit: langsame Geschwindigkeit ver dauerhaft kostenlos Server: nur Langsame Server aus 49 Ländern
(ohne Einschränkungen nach Upgrade)
Anzahl Geräte: 1 Gerät
(5 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android
24/7 live chat Support: ❌Nein Kaspersky gratis ausprobieren»

9. ZoogVPN

Gratis VPN Logo ZoogVPN
Anmeldung erforderlich?
❌ Ja
Volumen Limit:
10GB/Monat
Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit ✅ dauerhaft kostenlos Server: 50 Standorte in 26 Ländern
(keine Server Einschränkungen im Free-Plan)
Anzahl Geräte: 1 Gerät
(unlimitierte Anzahl nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android,
AndroidTV
FireTV
24/7 live chat Support: ✅ Ja ZoogVPN gratis ausprobieren»

10. Speedify

Gratis VPN Logo Speedify



Anmeldung erforderlich?
❌ Ja
Volumen Limit:
2GB/Monat
Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit ✅ dauerhaft kostenlos Server: 50 Standorte in 50 Ländern
(keine Server Einschränkungen im Free-Plan)
Anzahl Geräte: 1 Gerät
(5 Geräte nach Upgrade)
Unterstütze Systeme
Windows,
Mac,
iOS,
Android, Linux
24/7 live chat Support: ❌Nein Speedify gratis ausprobieren»

11. Opera

Gratis VPN Logo Opera
Gratis VPN Logo Opera
Anmeldung erforderlich?
✅ Nein
Volumen Limit: ohne Limit Geschwindigkeits Limit: ✅ ohne Limit ✅ dauerhaft kostenlos Server: 3 Standorte in 3 Ländern Anzahl Geräte: funktioniert nur im Opera Browser Unterstütze Systeme
browserbasiert
24/7 live chat Support: ❌Nein Opera gratis ausprobieren»

1. HotSpot Shield

Gratis VPN Logo Hotspot Shield

Das Gratis VPN Hotspot Shield stellt dir eine US-Location ohne Anmeldung zu Verfügung. Nachdem du die Software runtergeladen und installiert hast, kannst du dich mit „Auto Connect“ direkt kostenlos verbinden. Dabei bietet das kostenlose VPN einen Datenverkehr von bis zu 500 MB pro Tag an. Das ist für Gaming oder Streaming zwar nicht ausreichend, aber deutlich mehr, als Avira, Kaspersky oder TunnelBear in der Gratis Version anbieten. Hotspot Shield kommt mit einigen weiteren Einschränkungen daher. Hierzu gehören die Finanzierung über Werbung und die Beschränkung auf ein Gerät. Leider sind auch Streaming und P2P sind nicht möglich. Auch ein Kill Switch fehlt in der Gratis Version wodurch sich bei Verbindungsunterbrechungen eine Sicherheitslücke auftut.

Die Server von Hotspot Shield verfügen über hohe Sicherheitsstandards samt AES 256 Bit-Verschlüsselung. Dies entspricht dem Industriestandard für Verschlüsselung. Der Dienst speichert keine Nutzerdaten, allerdings ist der Unternehmenssitz in den USA, was Zugriff auf Daten für US-Behörden prinzipiell erleichtert.

Positiv hervorzuheben ist hingegen die Geschwindigkeit des Gratis VPN Hotspot Shield. Im Test trat bei einer 20 Mbit Leitung, keinerlei Geschwindigkeitsbegrenzung auf. Die Messung mit VPN ergab sogar eine minimal bessere Geschwindigkeit als ohne VPN. Lediglich die Ping erhöhte sich von 20 ms auf 183ms deutlich. Aber das ist nicht verwunderlich, denn in der kostenlosen Version von Hotspot Shield steht lediglich ein US-Server zur Verfügung, welcher 7.900 km (4.900 Meilen) von meinem Test-Rechner entfernt steht.

Speedtest Gratis VPN Hotspot Shield
Speedtest Gratis VPN Hotspot Shield: keinerlei Geschwindigkeitsbegrenzung bei einer 20 Mbps Leitung feststellbar.

Ist Hotspot Shield ein empfehlenswerter Gratis VPN?

Dennoch ist ist Hotspot Shield aufgrund der Werbefinanzierung und fehlender Sicherheitsfeatures wie Kill-Switch und dem 500 MB Limit nur eingeschränkt zu empfehlen und kein Ersatz für die Top VPN Dienste in Österreich wie NordVPN*oder ExpressVPN*.

Der Dienst hat ausreichende Ressourcen um die Sperre des ORF oder von Servus TV zu umgehen, und ermöglicht somit Formel 1 Rennen ohne Sky schauen. Dies ist durch den VPN Tunnel von der ganzen Welt aus möglich, aber viele Deutsche dürften insbesondere an einer Möglichkeit interessiert sein die Formel 1 in Deutschland kostenlos zu schauen, nachdem sie seit 2021 nicht mehr bei RTL ausgestrahlt wird. Hierfür eignet sich das Hotspot Shield VPN aufgrund der 500 MB Limitierung allerdings weniger gut.

Hier die Daten des Hotspot Shield VPN in der Gratis Version im Überblick:

Vorteile

  • 500 MB Datenvolumen pro Tag
  • Gute Geschwindigkeit in der Gratis Version im Speed Test
  • Nur ein Gerät und 1 US Server
  • Windows, mac, Android, iOS, Linux, Browser-Plugins, Smart-TV, Router

Nachteile

  • Finanzierung über Werbung
  • Kill Switch nur in Premium Version
  • Streaming oder P2P ist nicht möglich
Hotspot Shield VPN kostenlos testen»

2. Windscribe

Gratis VPN Logo Windscribe

Beim Anbieter Windscribe kannst du ohne Angabe einer E-Mail Adresse über den VPN surfen. Es ist damit einer der wenigen Gratis VPN die keine echte Anmeldung mit deiner Mail fordern. Allerdings wird dein monatliches Daten Budget ohne Angabe einer Mail Adresse auf 2GB reduziert. Wenn du hingegen eine Mail Adresse bei Windscribe hinterlegst, erhältst du 10GB an Daten.

Windscribe: Anmeldung ohne E-Mail möglich, wenn dir 2GB im Monat reichen
Windscribe: Anmeldung ohne E-Mail möglich, wenn dir 2GB im Monat reichen

Der Windscribe VPN ist dauerhaft kostenlos und in der Gratis Version mit einem Gerät nutzbar. Der Anbieter unterstützt mit Windows, Mac, iOS und Android alle wesentlichen Betriebssysteme. Wie die meisten VPN bietet auch Windscribe keinen 24/7 Live Support an.

Zudem kannst du dein Datenvolumen durch einen Tweet über Windscribe auf 15 GB erhöhen.

Schreibe einen Tweet und erwähne Windscribe oder @WindscribeCom für 5GB Gratis
Schreibe einen Tweet und erwähne Windscribe oder @WindscribeCom für 5GB Gratis

Als ich Windscribe ausprobierte machte der Aufbau einer Verbindung Probleme. Wenn „Best Location“ ausgewählt war, kam es immer wieder zu Hängern. Ich habe dann einen deutschen Server gewählt, was die Verbindungsqualität deutlich verbesserte. Als nächstes habe ich die Geschwindigkeit von Windscribe VPN mit einer 20 Mbps Leitung geprüft. Meine Geschwindigkeit war mit 11,26 Mbps um etwa 50 % reduziert, was gerade noch akzeptabel ist.

Speed Test Gratis VPN Windscribe
Speed Test Gratis VPN Windscribe

Zusammenfassend überzeugt Windscribe nicht mit den besten Geschwindigkeiten. Auch der Support ist nicht ständig erreichbar. Allerdings wird das nicht für jeden ein Problem sein. Denn Windscribe ist es ein großartiges VPN mit vielen Funktionen, die sonnst teureren Abomodelle vorbehalten sind. Zudem hat Windscribe ein großzügiges Datenlimit von 15GB im Monat. Dadurch, dass du noch nicht mal eine Anmeldung mit der Mail Adresse benötigst, ist es besonders einfach, den Dienst selbst auszuprobieren.

Vorteile Gratis VPN Windscribe

  • Viele erweiterten Funktionen wie Split Tunneling und Malware Filter
  • 10 GB kostenloses Datenvolumen (+ 5GB extra für einen Tweet mit Erwähnung von Windscribe )
  • Entsperrt ORF, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Disney Plus
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit sehr flexiblen Plänen

Nachteile Gratis VPN Windscribe

  • Langsame Geschwindigkeiten und langwieriger Verbindungsaufbau
  • Probleme mit Netflix USA
  • Bislang wurde kein Sicherheitsaudit zum Bestätigen der No-Log Policy durchgeführt
  • Support steht nicht rund um die Uhr zur Verfügung
Windscribe VPN kostenlos testen»

3. Hide Me

Gratis VPN Logo Hideme

Hide.me ist ein sicheres, schnelles und P2P-freundliches VPN im Freemium Modell. Auch in der kostenlosen Version erstellt es fast keine Protokolle und stattet dich mit umfangreichen Sicherheits-Features aus. Zudem bietet Hide.me einen schnellen Kundensupport mit 24/7 Live Chat. Du kannst die kostenpflichtige Version von Hide.me inklusive aller Funktionen für 5 Tage ohne E-Mail anzugeben testen. Der Verbindungsaufbau zu den 5 gratis Standorten erfolgte schnell. Dabei lief der VPN unter Windows 10 stabil und ohne Abstürze im Test. Einen Ad- und Malwareblocker habe ich vermisst.

Gratis VPN Speedtest Hide.me
Im Speedtest zeigte das Gratis VPN Hide.me gute Geschwindigkeiten bei einer 20 Mbps Leitung und eine schnelle Ping

5 Stunden Netflix in FullHD

Hide.me bietet dir in der kostenloses Version 10 GB Daten im Monat. Dies entspricht etwa 11 Stunden HD-Streaming oder 5 Stunden Netflix in Full-HD. Für ein kostenloses VPN ist das schon ganz ordentlich. In der Gratis Version kannst du den Hide.Me VPN allerdings nur auf einem Gerät nutzen: Irgendwo musst du natürlich Abstriche machen, wenn es nichts kosten darf.

Guter Datenschutz, beim Standort gibt es aber Abstriche

Hide.Me wurde 2015 hinsichtlich seiner No-Log Policy auditiert. Hiermit geht der Dienst zwar nicht ganz so weit wie die Top VPNs Nord oder ExpressVPN welche sich regelmäßig von PwC auditieren lassen, allerdings unterstreicht das Audit schon die Ernsthaftigkeit des Datenschutzes bei Hide.me.

So musst du um den VPN zu testen keine E-Mail-Adresse angeben, um dich anzumelden. Zudem verpflichtet sich der Dienst die kleine Menge an Informationen an gespeicherten Daten mehrmals täglich zu löschen. Dabei speichert Hide.me keinerlei sensible Daten, anhand derer man Nutzer identifizieren könnte. Lediglich die während der VPN-Sitzung verwendete Datenmenge. wird aus administrativen Gründen gespeichert.

Hide.Me hat seinen Hauptsitz in Malaysia, was ich als nicht ganz so gut beurteile. Denn geleakte Dokumente von Edward Snowden legten Nahe, dass Malaysia Teil des 14-Eyes Netzwerks ist. Daher wäre es möglich das hierüber Daten mit der US-amerikanischen NSA ausgetauscht werden. VPNs die nicht in 14-Eyes Länder beheimatet sind wären zum Beispiel NordVPN* in Panama oder ExpressVPN* auf den britischen Jungferninseln. Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst greifst du am Besten zu einem dieser Anbieter.

Vorteile Gratis VPN Hide.me

  • Viele erweiterten Funktionen wie Split Tunneling oder Kill Switch
  • 10 GB kostenloses Datenvolumen
  • Entsperrt Servus TV, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Disney Plus
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit sehr flexiblen Plänen
  • Strenger Datenschutz inklusive Audit Nachweis
  • Viele Protokolle und schnelle Geschwindigkeit
  • 24/7 Live chat Support bei Problemen

Nachteile Gratis VPN Hide.me

  • Kein integrierter Malware Filter
  • Standort in Malaysia, welches Teil des 14 Eyes-Netzwerks ist
Hide.me VPN kostenlos testen»

4. ProtonVPN

Gratis VPN Logo ProtonVPN

ProtonVPN bietet sehr leistungsfähige Server. Diese haben Streaming support, einen Adblocker, P2P/BitTorrent support, Tor over VPN und hohe Geschwindigkeiten von bis zu 10Gbps. Viel mehr als meine Intenetverbindung hergibt. Dabei umgehen die ProtonVPN Plus Server die Netflix USA Sperre zwar mühelos, stehen aber ausschließlich im kostenpflichtigen Abo zur Verfügung. In der Free Version konnte ProtonVPN leider kein Netflix USA freischalten. Netflix erkannte die Konfigurierung der Basis Server als VPN.

Netflix Error M7037-1111

Looks like you're connecting through a VPN, proxy or "unblocker" service. To start watching, please turn off any of these services and try again.
Der Proton Gratis VPN konnte Netflix nicht entsperren

ProtonVPN bietet im Gratis Plan nur 3 Standorte an, welche von Servern in Japan, den Niederlande oder den USA bedient werden. Damit kannst du zwar kein Torrenting betreiben oder Netflix USA schauen, dennoch ist ProtonVPN großartig für das allgemeine Surfen. Auch einige kleinere Streaming-Dienste wie Tubitv oder Crunchyroll konnten mit ProtonVPNs Gratis Servern entsperrt werden.

ProtonVPN: Im Free Plan keine Volumenbegrenzung, aber langsame Geschwindigkeit

ProtonVPN ist einer der wenigen VPN welche unbegrenztes Datenvolumen in der kostenlosen Version des Dienstes zur Verfügung stellen. Damit kannst du das VPN ständig laufen lassen.

Allerdings konnte ProtonVPN nicht mit einer herausragenden Geschwindigkeit seiner Server überzeugen. Beim Streaming kam es ständig zur Pufferung und ich musste die Auflösung stark herunterstellen. Die kostenlosen Server von ProtonVPN sind oft zu über 90 % ausgelastet und es kommt zur Speed-Drosselung. Da machte das Streamen nicht wirklich Freude. Ich verband mich mit unterschiedlichen Servern und mein Downstream schwankte zwischen 3,2 bis 16,88 Mbps, je nach Auslastung der Server. Dies entspricht Drosselungen durch das VPN von über 50 %. Ein schlechter Wert für das sonnst ganz brauchbare ProtonVPN.

Speedtest Proton VPN: Wenn der Server nicht überlastet ist, erreicht man akzeptable Geschwindigkeiten (gemessen mit 20Mbps Leitung).
Speedtest Proton VPN: Wenn der Server nicht überlastet ist, erreicht man akzeptable Geschwindigkeiten (gemessen mit 20Mbps Leitung). Oft ist die Geschwindigkeit bei Proton aber zu langsam (> 50 % Drosselung).
ProtonVPN: Gratis Server sind oft total ausgelastet
ProtonVPN: Gratis Server sind oft total ausgelastet

ProtonVPN: Strikte No-Logs Richtlinie

Der Anbieter verfügt über eine vertrauenswürdige No-Logs-Richtlinie. Der Quellcode des VPN ist Open-Source. Zudem hat der VPN-Dienst seinen Sitz in der Schweiz: Einem Land das eine sehr lange Tradition beim Thema Datenschutz hat. Die Funktionalität der No-Logs Richtlinie wieß ProtonVPN bereits 2017 erstmals in einem Audit nach. Lange becor andere Anbieter vergleichbares anboten.

Übersichtlicher Client beim ProtonVPN

Der Client ist übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Mit der eingeblendeten Karte der Serverstandorte erinnert Proton an NordVPN. Zudem zeigt er dir in Echtzeit deine Up und Downstream Geschwindigkeit an.

ProtonVPNs Client erinnert stark an NordVPN: Zeigt zusätzlich aber noch Geschwindigkeit und Serverauslastung an
ProtonVPNs Client erinnert stark an NordVPN: Zeigt zusätzlich aber noch Geschwindigkeit und Serverauslastung an

Eine weitere Besonderheit von Proton ist, dass es eines der wenigen kostenlosen Linux-VPNs mit einer vollständigen GUI ist.
Beim Test konnte ich problemlos in der App navigieren und unterschiedliche Funktionen aktivieren. Eine Verbindung zu einem Server herzustellen ist mit der ProtonVPN App ein Kinderspiel.

ProtonVPN: Kostenfpflichtige Abos sind etwas teurer als bei anderen Anbietern

Die Preise von ProtonVPN liegen zwischen 0 Euro und 8 Euro monatlich. Darüber hinaus gibt es noch einen Visionary Account für Leute die das Unternehmen unterstützen möchten für 24 Euro im Monat. Um den VPN voll nutzen zu können und auch Torrenting betreiben oder Netflix USA schauen zu können, ist ein Plus Plan für 8 Euro erforderlich. Vergleichbare Leistung bekommst du bei ExpressVPN* deutlich günstiger.

Vorteile Gratis VPN ProtonVPN

  • Viele erweiterte Funktionen mit einer grundsoliden App
    • Netflix USA Support
    • Adblocker
    • P2P/ Torrenting Support
    • Onion over IP Server
  • No-Logs Richtlinie vertrauenswürdig
  • Keine Volumenbegrenzung im Free Plan
  • Schweizer Anbieter mit strengem Datenschutz inklusive Audit Nachweis

Nachteile Gratis VPN ProtonVPN

  • Langsame Geschwindigkeiten in der Gratis Version, da Server häufig überlastet
  • viele Funktionen stehen erst ab dem Plus-Plan zur Verfügung
  • Keine Port-Weiterleitung
  • Kostenpflichtige Abos teuer
ProtonVPN gratis Download»

5. PrivadoVPN

Logo PrivadoVPN

Der Schweizer Dienst PrivadoVPN wurde 2019 gegründet. Wie die besten VPNs Österreichs verwendet dieser relativ neue Player die stärksten Verschlüsselungsmethoden und hat eine strikte No-Log-Richtlinie. Das Gratis VPN Privado bietet 10 GB im Monat für ein Gerät. Darüber hinaus steht dir bei Privado ein 24/7 Live Chat zur Verfügung. Das ist bei Problemen immer sehr hilfreich. Aber auch der Streaming Support in der gratis Version des VPN gefiel.

Die gratis Version des VPN Privado hat im Vergleich zu anderen VPN bereits viele Optionen an Bord. Zudem kannst du dir die App auf beliebig viele Geräte gleichzeitig laden, allerdings lässt Privado immer nur eine Verbindung gleichzeitig zu. Mit den Gratis Daten von 10 GB im Monat, kannst du etwa 3 Filme mit 2 Stunden Länge monatlich aus der US Netflix Bibliothek schauen. Diese entschlüsselt der Dienst nämlich. Eine starke Leistung von Privado ist auch, dass er selbst Kunden des Free Plans Support beim Streaming anbietet. Ein Service, der sonnst eher in der Preisklasse von Express anzutreffen ist. aus der kostenlose Version von PrivadoVPN gefallen.

Im Speedtest erreichte der kostenlose Anbieter PrivadoVPN mit 10,91 Mbps knapp 60 % der Leistung meiner Basisgeschwindigkeit: Ein Top-Wert
Im Speedtest erreichte der kostenlose Anbieter PrivadoVPN mit 10,91 Mbps knapp 60 % der Leistung meiner Basisgeschwindigkeit: Ein Top-Wert

Benutzer des kostenlosen VPN erhalten Zugriff auf die gleichen Server, die auch für zahlende Kunden verwendet werden. Somit erhalten alle Kunden von Privado ein gleiches Maß an Sicherheit und die selbe Geschwindigkeit.

Nachteilig beim gratis VPN Privado ist, dass er keine anonyme Bezahlmöglichkeit mit Kryptowährung akzeptiert. Ebenfalls unterstützt der Dienst das schlanke Wireguard Protokoll leider nicht. Stattdessen wird nur OpenVPN genutzt, welches zwar ebenfalls schlank gehalten ist, aber im Vergleich zu Wireguard deutlich mehr Code enthält, wodurch sich Geschwindigkeiten verlangsamen. Trotz kliener Mankos ist PrivadoVPN ein hervorragendes Gratis VPN, dass sich insbesondere zum streamen von Netflix eignet.

Vorteile Gratis VPN Privado

  • Hohe Geschwindigkeit ohne Drosselung im Free-Plan
  • Streaming Support im Free Plan
  • Funktioniert mit US-Netflix
  • Bereits 12 Standorte in der gratis Version
  • Viele Features wie Kill-Switch
  • Torrenting ist möglich
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Keine Protokolle
  • Starke Verschlüsselung

Nachteile Gratis VPN Privado

  • Datenbegrenzung auf 10 GB/Monat im Free Plan
  • Bezahlen mit Kryptowährung nicht möglich
  • Kein WireGuard-Protokoll
  • Keine feste IP möglich
PrivadoVPN kostenlos runterladen»

6. Avira Phantom VPN

Logo Avira

Avira ist ein deutscher VPN Anbieter aus der IT-Sicherheitsbranche, welcher mit einem kostenlosen Virenscanner bekannt wurde.

Hoher Speed bei Avira Phantom VPN

Mein Urteil über das Avira Phantom VPN fällt gemischt aus. Denn einerseits schnitt das VPN bei meinen lokalen Geschwindigkeitstests wirklich gut ab. Ich verband mich mit dem nächst-gelegenen Server und erreichte Geschwindigkeiten von 60 % meines Basis-Speeds. Das waren in meinem Fall 12 Mbps bei 20 Mbps ohne VPN.

Speedtest Gratis VPN Avira Phantom
Der Speedtest des Avira Phantom VPN lieferte gute Ergebnisse: Weniger als 40 % Geschwindigkeits Reduzierung mit VPN

Top VPNs wie Nord oder Express erreichten in meinem Vergleich NordVPN vs ExpressVPN bis zu 80 % des ungedrosselten Speeds an einzelnen Standorten und damit noch geringfügig mehr als Avira. Allerdings kamen auch Nord und Express bei vielen Standorten nur auf 60 % des Basis Speeds.

NordVPN vs ExpressVPN Speed Vergleich
Avira VPN erreichte 60 % des Basis Speeds und damit fast so viel wie die Top VPNs Nord und Express

Lückenhafter Datenschutz bei Avira Phantom VPN

Aber auch über Sicherheits- und Datenschutz fällt mein Urteil bei Avira Phantom gemischt aus. So speichert der Dienst keine Informationen darüber welche Internetseiten du besuchst.

Weniger gute gefiel hingegen, dass dein Avira Konto, welches du um den Dienst zu nutzen anlegen musst, in den USA analysiert wird. Hierzu übertragt der Dienst im Avira Konto hinterlegte Daten an externe Firmen, welche diese zu Marketing Zwecken nutzen können. Im Avira Konto sind neben deinen persönlichen Daten auch Daten deiner Endgeräte gespeichert, wie zum Beispiel Arbeitsspeicher, Betriebssystem und Hardware-Konfiguration.

Auch wenn diese Daten deine Online Aktivitäten nicht offenlegen können, gefällt es mir dennoch nicht, dass ein Datenschutzunternehmen so viele Daten in den USA verarbeitet.

Gratis VPN Avira Phantom Datenschutz Drittlandübertragung USA
Bei der Datenschutzrichtlinie des Phantom VPN gefällt mir, dass Avira deinen Online Traffic nicht loggt. Negativ fällt mir aber die Drittlandübertragung von im Avira Konto gespeicherten Informationen in die USA auf

Einfach zu bediene App, aber kaum Einstellmöglichkeiten

Positiv erwähnt werden, sollte noch dass die Avira App sehr einfach zu bedienen ist und maximal benutzerfreundlich daherkommt. Allerdings bietet die Phantom VPN App kaum Möglichkeiten der Einstellung. Features wie Kill-Switch oder Auswahl der Protokolle sind erst ab der Pro Version oder gar nicht möglich. Selbst Server in anderen Ländern stehen erst ab der Pro Version verfügbar. Daher taugt die Gratis Version nicht zur Freischaltung von Netflix Filmen anderer Länder. Aber auch die ORF Sperre kann PhantomVPN außerhalb Österreichs nicht umgehen, da du dich nicht mit einem österreichischen Server verbinden kannst.

Das Phantom VPN von Avira bietet in der Gratis Version mit nur einem Standort weniger Variabilität als andere kostenlose VPN an. Des Weiteren bietet Phantom eine Volumen von nur 1 GB monatlich, was nach wie vor zu wenig hast (vorher hat Avira nur 500 MB, der Dienst hat also schon das Datenvolumen erhöht). Wer gerne anonyme Bezahlen möchte, kann dies bei Avira nicht tun: Der Dienst unterstützt keine Kryptowährungen.

Vorteile Gratis Avira PhantomVPN

  • Einfach zu bedienende App
  • Geschwindigkeit vergleichbar mit den besten VPNs der Branche (~ 60% Basis Speed)
  • Keine Logs
  • Starke Verschlüsselung („Military Grade“)
  • Bekanntes Unternehmen aus der IT-Sicherheit in Deutschland
  • Pro Version ist vergleichsweise günstig (3 € im Monat) und entsperrt Netflix US
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Nachteile Gratis Avira PhantomVPN

  • Datenbegrenzung auf 1 GB/Monat im Free Plan
  • Keine Auswahl der Server im Free Plan möglich
  • Im Free Plan können Geo-Blocking Sperren des ORF oder BBC nicht umgangen werden
  • Bei Unterbrechung der Verbindung, kann es im Free Plan zu Leaks kommen, da kein Kill Switch
  • Bezahlen mit Kryptowährung nicht möglich
Avira VPN kostenlos runterladen»


Kann Avira Phantom VPN Netflix entsperren?

In der Gratis Version kann Avira Phantom VPN Netflix nicht entsperren. Dies liegt daran, dass du im Free Plan keine Server auswählen kannst. stattdessen wirst du immer mit dem nächstgelegenen Server verbunden. Daher können selbst einfach Geoblogging Sperren mit dem Avira Phantom VPN nicht umgangen werden. In der Pro-Version für 36 €/Jahr kann Avira Phantom VPN Netflix entsperren. Hierzu musst du allerdings ein bisschen Geduld haben um einen Server zu finden, der von Netflix nicht als VPN enttarnt wird. Bei mir hat es nach einigen Versuchen geklappt.

Wie sehr Verlangsamt Avira Phantom VPN meine Geschwindigkeit?

Mit Avira Phantom VPN konnten im Test etwa 60 % meiner Basisgeschwindigkeit ohne VPN erreichen, Dies ist ein durchaus guter Wert, der von den besten VPN unter Verwendung des Wireguard Protokolls oder spezieller Server weiter gesenkt werden kann.

Wie sicher ist Avira Phantom VPN in der Gratis Version?

Unklar. Denn einerseits verwendet das PhantomVPN eine 256-Bit Verschlüsselung, welche ach vom Militär eingesetzt wird. Aber in der Gratis Version fehlt ein Kill-Switch, wodurch Daten kompromittiert werden können. Das Unternehmen hat eine strikte No-Logs-Richtlinie, sodass deine Online-Aktivitäten nicht geteilt werden. Allerdings übermittelt Avira deine Stammdaten und vermutlich auch deine PC-Konfiguration in die USA an externe Firmen um zielgruppenspezifische Werbung zu schalten.

Wenn du anonym im Internet unterwegs sein möchtest, solltest du besser zu einem anderen VPN greifen. Ein sicheres VPN, das wenig kostet, ist Surfshark. Denn mit diesem Anbieter erhältst du durch unabhängige Prüfung auditiertes VPN mit Werbeblocker für unbegrenzt viele Geräte. Mit der 30-Tage Geld zurück Garantie, kannst du es ohne finanzielles Risiko testen.

7. Tunnelbear

Logo Tunnelbear

TunnelBear ist ein VPN-Dienst mit soliden Sicherheitsfunktionen und AES-256 Verschlüsselung nach Militär Standard. Allerdings entsperrt der Dienst Netflix nur sporadisch und es kann öfters zu Problemen können.

Die kostenlose Version von Tunnelbear ist leider aus einem anderen Grund kaum brauchbar: Mit der aktuellen Obergrenze von 500 MB monatlich, kannst du vermutlich kaum etwas anfangen.

An Tunnelbear gefällt mir, dass der Anbieter verschleierte Server anbietet. Dies ist eine große Hilfe für alle die ein brauchbares „China VPN“ suchen, da der VPN schwerer von den Zensoren erkannt werden kann.

Lohnt sich die kostenlose Version von TunnelBear?

In der Gratis Version überzeugte der VPN Tunnelbear mich nicht. Der Bär als Markenträger mag kuschelig wirken, aber 500 MB sind einfach deutlich zu wenig. Bei anderen Gratis Anbietern wie ProtonVPN kannst du ohne Datenobergrenzen geschützt im Internet surfen. Ein lohnenswertes VPN, das wenig kostet, ist Surfshark. Denn mit diesem Anbieter erhältst du durch unabhängige Prüfung auditiertes VPN mit Werbeblocker für unbegrenzt viele Geräte. Mit der 30-Tage Geld zurück Garantie, kannst du es ohne finanzielles Risiko testen.

Vorteile Gratis VPN Tunnelbear

  • Originelle Idee mit dem Bär
  • Einfache Einrichtung und intuitives User-Interface
  • Keine Logs
  • Verschleierte Server
  • Starke Verschlüsselung („Military Grade“)

Nachteile Gratis VPN Tunnelbear

  • Datenbegrenzung auf 500MB/Monat im Free Plan
  • Keine Auswahl der Server im Free Plan möglich
  • Geo-Blocking Sperren von Netflix können nur mit teilweise mehrfachem Server-Wechsel umgangen werden
  • Bezahlen mit Kryptowährung nicht möglich
  • Keine Geld zurück Garantie
  • Upgrade auf TunnelBear unlimited teuer
  • kein Live-Chat
Tunnelbear gratis ausprobieren»

8. Kaspersky

Logo Kaspersky

Kaspersky VPN Secure Connection verwendet das OpenVPN Prottokol welches über SSL/TLS eine sichere und schnelle Verbindung aufbaut. Der Dienst nutzt dabei eine 256-Bit-Verschlüsselung nach AES Standard. Dies ist die höchste Verschlüsselung die es gibt. Die 256 Bit Verschlüsselung ist von der US Amerikanischen Sicherheitsbehörde NSA für Top-Secret Informationen zugelassen. Daher ist Kaspersky VPN was die Verschlüsselung angeht definitiv sicher. Allerdings verfügt der Dienst nur in der Pro-Version über einen Kill-Switch, sodass es zu Datenleaks kommen kann, wenn die VPN Verbindung unterbrochen wird. Der Dienst PrivadoVPN bietet den Kill-Switch schon in der kostenlosen Version an, und hat daher eine noch höheres Sicherheit wenn die Verbindung zusammenbricht.

Mittelmäßige No Logs Richtlinie

Dabei hat Kaspersky eine No-Logs Richtlinie: Der Anbieter erstellt keien Aktivitätsprotokolle.

Kaspersky Gratis VPN No Logs
Kaspersky Gratis VPN No Logs

Allerdings werden bestimmte Daten zu deiner Verbindung dennoch gespeichert. Du kannst diese sogar im Dashbord abrufen. Hierzu gehören:

  • Beginn und Ende der VPN Nutzung mit Datum und Uhrzeit
  • Informationen über die Verbindungszeit und den Standort des geschützten Servers.
  • Land der virtuellen Verbindung
  • Übertragenes Datenvolumen in MB
Kaspersky Gratis VPN Nutzerstatistiken
Kaspersky Gratis VPN Nutzerstatistiken

Diese Nutzerstatistiken gefährden deine Anonymität zwar normalerweise nicht, allerdings ist es dennoch ein Informationsschnipsel den vollständig anonyme VPNs wie z.B. NordVPN* nicht erstellen.

Gratis Version nicht für Streaming und Netflix geeignet

In der gratis Version bietet Kaspersky 200 MB täglich. Das ist zu wenig zum Streamen, weshalb Kaspersky nicht empfehlenswert ist als Gratis VPN für Netflix. Die Server in der gratis Version ist ebenfalls äußerst beschränkt: So kannst du dich nur mit dem nächstgelegenen Server verbinden. Ein umgehen von Geo-Sperren ist somit nicht möglich. Beim Entsperren von Netflix zeigen sich weitere Schwächen. Immer wieder kommt es zu Unterbrechungen. Dennoch ist Kaspersky für Gelegenheitsnutzer, die einen soliden Schutz suchen durchaus geeignet. Die Pro-Version ist im Vergleich mit anderen VPN ebenfalls recht günstig: Lediglich 30 € werden für ein Jahr VPN Schutz auf 5 Geräten fällig. Zudem bietet Kaspersky eine 14-tägige Geld zurück Garantie an.

Vorteile Gratis VPN Kaspersky

  • Einfache Einrichtung und intuitives User-Interface
  • Bekannte Marke
  • Keine Logs
  • Zuverlässige Verbindung über OpenVPN Protokoll
  • Verschleierte Server
  • Starke Verschlüsselung („NSA Military Grade“)
  • 14 Tage Geld zurück Garantie

Nachteile Gratis VPN Kaspersky

  • Datenbegrenzung auf 200MB/Monat im Free Plan
  • Keine Auswahl der Server im Free Plan möglich
  • Geo-Blocking Sperren von Netflix können nur mit teilweise mehrfachem Server-Wechsel umgangen werden
  • Bezahlen mit Kryptowährung nicht möglich
  • kein Live-Chat
Kaspersky gratis ausprobieren»

9. ZoogVPN

Logo ZoogVPN

ZoogVPN ist in einigen Bereichen vielversprechend. In der Gratis Version des VPNs kannst du aus 3 Standorten wählen und erhältst 10 GB monatliches Volumen. Die Verschlüsselung ist mit 128 Bit etwas schwächer als bei anderen Gratis VPN Anbietern. Dabei ist ein 128 Bit verschlüsseltes Passwort keineswegs einfach zu knacken: Heutige Rechner benötigen über 1.000 Jahre dafür. ZoogVPN ist was das angeht also auch in der Gratis Version ausreichend sicher. Darüber hinaus speichert der Anbieter keine Logs besuchter Internetseiten. Streaming Support für Netflix steht ab der Premium Version zur Verfügung, welche mit 3 Euro monatlich im 1-Jahresplan auch erstaunlich günstig ist. Allerdings fehlen ein Werbeblocker, der beim günstigen Surfshark enthalten ist.

ZoogVPN ist in Griechenland beheimatet, welches kein Mitglied der 14-Eyes ist. Hierbei handelt es sich um 14 Länder, welche unter anderem Informationen über Aktivitäten im Internet protokollieren und untereinander austauschen. Ein VPN in einem 14-Eyes Land ist generell etwas unsicherer, und die Tatsache dass dies auf ZoogVPN nicht zutrifft ist ein Pluspunkt.

Der erschwingliche Preis von ZoogVPN Premium ist zweifellos attraktiv und die Gratis Version mit 10 GB Daten gut nutzbar. Allerdings lässt die Qualität des Dienstes in einigen Punkten zu wünschen übrig. Der Dienst verfügt nur über ein kleines Server Netzwerk, bitet kein Wireguard Protokoll an und auch ein Kill-Switch steht in der Gratis Version nicht zur Verfügung. Surfshark bietet mehr zum gleichen Preis.

Vorteile Gratis ZoogVPN

  • Upgrade auf Premium Version erschwinglich
  • Datenschutzfreundlicher Standort (Griechenland)
  • Keine Logs
  • 10 GB Volumen ohne Kosten
  • Zahlung über Bitcoin möglich
  • 24/7 Live Chat
  • 7Tage Geld zurück Garantie

Nachteile Gratis ZoogVPN

  • Kleines Servernetzwerk
  • Kein Zugriff auf Netflix
ZoogVPN gratis ausprobieren»

10. Speedify

Logo Speedify

Speedify ist nicht wirklich ein VPN. Wir haben es trotzdem mit in diese Liste der besten Gratis VPN aufgenommen, denn es funktioniert ähnlich. Der Dienst nutzt alle verfügbaren Verbindungen und bündelt diese um deine Geschwindigkeit zu erhöhen. Zum Beispiel kannst du auf deinem Handy die mobile Verbindung und deine W-Lan Verbindung gleichzeitig nutzen, wodurch du deutlich schneller und auch stabiler im Netz unterwegs bist. Denn es gibt immer noch eine zweite Verbindung als Backup. Diese Technik wird Channel-Bonding genannt. Du kannst es auch mit dem Fahren auf einer mehrspurigen Autobahn vergleichen.

Entsperrt Speedify Netflix?

Speedify entsperrt Netflix nicht. Ich habe mehrere Speedify Server probiert und konnte auf keinem der Speedify-Server auf Netflix zugreifen.

Netflix Error M7037-1111

Looks like you're connecting through a VPN, proxy or "unblocker" service. To start watching, please turn off any of these services and try again.
Speedify konnte Netflix nicht entsperren

Wenn du einen VPN zum Schauen von Netflix benötigst solltest du zu einem der besten VPN Österreich wie ExpressVPN greifen. Der Dienst funktioniert mit Netflix garantiert!

Keine Logs bei Speedify

Speedify ist ein No-Log-VPN. IP Adressen und besuchte Seiten werden nicht gespeichert. Die Datenschutzrichtlinie von Speedify ist dementsprechend kurz und bündig. Der Dienst speichert keine Informationen die mit den DNS Requests irgendwie zusammenhängen, und kann sie auf Nachfrage daher auch nicht herausgeben. Metadaten wie Start und Ende der Verbindung sowie übertragende Datenmenge werden aber gespeichert. Um den kostenlosen Service von Speedify zu nutzen, bleibst du mit all deinen Daten Incognito. Denn der Download funktioniert auch ohne Anmeldung.

Ein weiteres kleines Manko des Datenschutzes besteht im Standort des Dienstes: Speedify ist ein US-amerikanisches Unternehmen. Wenn der Dienst per Gesetz gezwungen wird Daten an Behörden herauszugeben, muss er dem Folge leisten.

Speedify Preise

Speedify bietet eine kostenlose Option für 10 GB Daten pro Monat. Die kostenpflichtigen Abonnements sind teurer als bei anderen Dienstrn wie Surfshark. Speedify ist für Windows, Mac und Linux verfügbar. Die kostenlose Version des Dienstes gibt es allerdings nur für Windows und Mac. Es gefiel mir, dass Speedify eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie anbietet, sodass du den Service ohne Risiko testen kannst.

Vorteile Speedify

  • Gratis VPN mit Channel Bonding für höchste Performance
  • Schnelle und zuverlässige Konnektivität
  • Einfache Einrichtung auf Windows, Mac und Linux
  • Keine Logs
  • 10 GB Volumen ohne Kosten
  • 24/7 Live Chat
  • 30 Tage Geld zurück Garantie

Nachteile Speedify

  • Kleines Servernetzwerk
  • Kein Zugriff auf Netflix
  • Kein Datenschutzfreundlicher Standort (USA)
Speedify gratis ausprobieren»

11. Opera

Gratis VPN Logo Opera

Die neueste Version des norwegischen Webbrowsers Opera verfügt über eine integrierte VPN-Funktion. Derzeit ist dies der einzige Browser, der einen VPN standardmäßig integriert hat. Aber Opera schaffte auch in der Vergangenheit viele Neuerung im Browser wie Tabs oder Ad -und Malwareblocker.

Opera VPN ist ohne Einrichtung dauerhaft kostenlos auf allen Geräten

Das Opera VPN erfordert dabei überhaupt keine Einrichtung. Denn der Opera VPN ist bereits in deinem Browser und du musst es nur in den Einstellungen aktivieren.

Opera VPN in den Einstellungen aktivieren
Opera VPN in den Einstellungen aktivieren

Sobald das VPN aktiviert ist, wird der Status neben der Adressleiste durch ein blaues VPN Symbol angezeigt:

Das VPN von Opera ist für dauerhaft und ohne Einschränkungen kostenlos. Opera hat auch keine Gerätebeschränkungen wie andere Gratis VPN in diesem Test: Du kannst Opera auf beliebig vielen Geräten installieren und den Gratis VPN nutzen. Zudem bietet Opera eine kostenlose, VPN-App für iPhone und Android an. Damit kannst du auch mobil über eine VPN Verbindung surfen.

Hohe Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit beim Surfen mit eingeschaltetem VPN war bei Opeara nur unmerkluich langsamer. Um den Effekt zu quantifizieren, habe ich einen Speedtest mit eingeschaltetem VPN gemacht: Hierbei erreiche ich meine Basisgeschwindigkeit von 20 Mbps. Ausgezeichnet!

Keine Drosselung meiner 20Mbps Internetgeschwindigkeit im Speedtest des Opera VPN feststellbar

Server sind limitiert

Die Server des Gratis Opera VPN sind allerdings limitiert. Du kannst lediglich aus 4 Standorten wählen. Hierzu zählen Server in Europa, Asien und Nord- und Südamerika.

Nicht aller Traffic ist geschützt

Da Opera nur ein Webbrowser ist, wird auch nur der Traffic des Webbrowser über den VPN geleitet. WEnn andere Apps auf das Internet zugreifen, wir keine Umleitung über das Opera VPN hergestellt. Daher solltest du bei Verwendung von Opera VPN sicherstellen, dass es zu keinen Datenlecks kommt. Für das Torrenting oder Gaming ist das Opera VPN daher definitiv nicht geeignet. Hierzu musst du auf ein leistungsfähiges VPN umsteigen. Einige Empfehlungen findest du in den Besten VPNs Österreich. Dennoch verwendet auch Opera eine hohe Verschlüsselung. Der Dienst nutzt eine AES-256- Bit Verschlüsselung und das das Open-Source Protokoll OpenVPN.

Fazit Opera VPN

Das integrierte Opera VPN ist nicht das leistungsfähigste VPN. Auch bei Features oder Serverauswahl müssen klare Abstriche gemacht werden. Die Bedienung des VPN ist aber denkbar einfach und Opera setzt als kleiner Nischenbrowser erneut Maßsstäbe, was den Funktionsumfang moderner Browser angeht.

Vorteile Gratis VPN Opera

  • Einfache Einrichtung und intuitives User-Interface
  • Keine Einschränkungen bei Geräten oder Daten
  • Direkt im Browser Integriert
  • Zuverlässige Verbindung über OpenVPN Protokoll
  • Starke Verschlüsselung („NSA Military Grade“)

Nachteile Gratis VPN Kaspersky

  • Nur wenige Server verfügbar
  • Traffic außerhalb von Opera nicht geschützt
  • Nicht für Gaming oder Torrenting geeignet
  • Geo-Blocking Sperren von Netflix können nicht umgangen werden
Opera gratis ausprobieren»

Bester gratis VPN für mobile Endgeräte

Wenn du bis hierher gekommen bist, vermutest du es bestimmt schon: die Verwendung von öffentlichem WLAN auf deinem Android-Gerät ohne VPN ist eine wirklich schlechte Idee. Du kannst leicht Opfer von Man-in-the-Middle, Evil Twin oder weiteren Attacken werden, bei denen Betreiber oder andere Mitnutzer des Hotspots mit Leichtigkeit deine Daten ausspähen können. Aber auch wenn du veraltete Software hast, kann diese Datenlecks enthalten.

Mit einem VPN bist du auf der sicheren Seite, wenn du dein Smartphone gerne in Cafés und öffentlichen Plätzen nutzt oder manchmal ein Software Update vergisst. Der Dienst ermöglicht es dir öffentliches WLAN zu verwenden um vertrauliche E-Mails zu versenden, Bankkontensalden zu prüfen oder Flugtickets zu buchen. Zu den besten gratis VPN für mobile Endgeräte zählen Hide.Me und ProtonVPN. Diese Dienst kannst du mir einigen Einschränkungen völlig kostenlos nutzen. Schaust du öfters Netflix oder willst gar Torrenting betreiben solltest du besser zu NordVPN, ExpressVPN oder Surfshark, welche alle kostenlose Testzeiträume haben.

Denn es sollte klar sein, dass die Performance von gratis VPN, nicht an diese der Top VPN herankommt. Wenn du Netflix auf deinem Android streamen möchtest oder mobile Games zockst, solltest du den günstigen Surfshark einfach mal ausprobieren. Der VPN ist die perfekte Alternative zu gratis Android VPN.

Das günstige VPN Surfshark überzeugt durch eine unabhängige Auditierung, Werbeblocker und Zugriff für unbegrenzt viele Geräte. Studenten erhalten nochmals 15 % Studentenrabatt. Wer möchte sich da noch mit Datenpannen und Sicherheitsleaks der Gratis VPN auseinandersetzen?

Bester gratis VPN für Android

Wenn du ein dauerhaft kostenlos VPN haben möchtest, ist der beste gratis VPN für Android Hide.Me. Zudem erhältst du für ein Gerät 10 Gb Daten und 24/7 Live Support. Damit kann sich das Gratis VPN im Vergleich mit anderen sehen lassen. Manko bei Hide.Me sind Netflix Probleme. Hierfür solltest du besser zu ProtonVPN greifen, welches auch in der Gratis Version die US Bibliothek recht zuverlässig entschlüsseln kann.

Bester gratis VPN für iOS

Zu den besten gratis VPN für iOS zählen NordVPN, ExpressVPN und Surfshark, welche alle kostenlose Testzeiträume haben und eine leicht zu verstehende iOS App haben. Wenn du ein dauerhaft kostenlos VPN haben möchtest, ist der beste gratis VPN für iOS Hide.Me. Mit diesem Dienst erhältst du 10 GB Daten zum surfen über VPN auf deinem iOS Gerät in 5 Standorten kostenlos. Bei Problemen mit Hide.Me steht dir ein 24/7 Live Support zur Verfügung. Wenn du hingegen ein Gratis VPN für Netflix suchst, bist du bei ProtonVPN am Besten aufgehoben.

Bester gratis VPN für Windows 10

Wenn du ein dauerhaft kostenlos VPN haben möchtest, ist der beste gratis VPN für Windows Hide.Me, welcher 10 GB im Monat in einer akzeptablen Geschwindigkeit bereitstellt. Solltest du allerdings ein Gratis VPN für Netflix suchen, bist du bei ProtonVPN am Besten aufgehoben.

Zu den besten gratis VPN für Windows 10 gehören die bereits erwähnten Anbieter NordVPN, ExpressVPN und Surfshark. welche neben kostenlosen Testzeiträumen auch einen hervorragenden Desktop-Client haben.

Basierend auf meinen Tests im Vergleich NordVPN vs ExpressVPN war ExpressVPN der bessere Dienst. Denn es gab 4 Siege für NordVPN und 6 Siege für ExpressVPN. Zudem waren beide Dienste in 3 Kategorien unentschieden. Hier die Ergebnisse im Detail:

  • Kosten und Rabattaktionen → Bester Anbieter: NordVPN
  • Geschwindigkeit → Bester Anbieter: ExpressVPN
  • Das Interface der beiden VPNs im Vergleich→ Bester Anbieter: ExpressVPN
  • Funktionalität und Features → Bester Anbieter: NordVPN
  • Welches ist der bessere Dienst zum Streaming von Netflix und anderen Plattformen? → Bester Anbieter: ExpressVPN
  • Welches ist der bessere Gaming-VPN? → Bester Anbieter: ExpressVPN
  • Welches ist der bessere Dienst zum Torrenting über P2P Netzwerke? → Bester Anbieter: NordVPN
  • Welcher Dienst ist der bessere China-VPN und kann die chinesische Zensur umgehen? → Bester Anbieter: ExpressVPN
  • Die Gerätekompatibilität von NordVPN und ExpressVPN → Bester Anbieter: ExpressVPN/NordVPN
  • Sicherheit → Bester Anbieter: NordVPN
  • Anonymität → Bester Anbieter: ExpressVPN/NordVPN
  • 30 Tage Geld-zurück Garantie → Bester Anbieter: ExpressVPN/NordVPN
  • Welcher Dienst hat den besseren Kundensupport? → Bester Anbieter: ExpressVPN

Gratis VPN für Netflix

Am besten eignet sich noch ProtonVPN als gratis VPN für Netflix. Der Dienst bietet zwar nur in seiner Premium Version echten Netflix Support und verschleierte Server an – allerdings können auch die Basis Server Netflix entschlüsseln. Obwohl ProtonVPN meiner Meinung nach das beste Gratis VPN für Netflix ist, kann es mit den Basis Servern sporadisch zu Problemen kommen. Meistens lassen sich diese durch wechseln der Server aber umgehen. Allerdings sind die Gratis Server bei Proton meistens schon ziemlich ausgelastet, sodass der Serverwechsel in der Regel mit einem kleinen Geschwindigkeitsverlust einhergeht.

Warum die Netflix Sperre so schwer zu umgehen ist für VPN

VPN Dienste routen viele User über eine gleiche IP-Adresse zu Diensten wie Netflix. Netflix kann anhand eines Skripts feststellen, dass ungewöhnlich viele Zugriffe von der gleichen IP Adresse kommen. Wenn dieser Fall eintritt, sperrt der Streaming Dienst diese IP Adresse, da Netflix aufgrund von Lizenzen den Content nicht für Usern aus anderen Ländern freischalten darf. Die VPNs können dem Entgegenwirken, indem sie die IP-Adressen ständig ändern. Da aber der Netflix Algorithmus, immer besser wird VPNs zu erkennen, ist es für die VPN sehr kostenintensiv die Netflix Sperre zu umgehen. Die meisten Gratis VPN schaffen es daher nicht zuverlässig Netflix zu entsperren. Besonders finanzkräftige VPN wie ExpressVPN sehen diese Entwicklung jedoch auch als Chance. Im Gegensatz zu den Gratis VPN verfügt Express über die nötigen finanziellen Ressourcen, um die Geoblocking Sperre zu umgehen.

Gratis VPN Netflix. Olivia Colman in “The Lost Daughter. Credit: Netflix
Mit dem Gratis VPN ProtonVPN konnte ich die Netflix Bibliothek entschlüsseln. Im Bild: Olivia Colman in “The Lost Daughter. Credit: Netflix

Zuverlässige VPN für Netflix

Wenn du regelmäßig Netflix über VPN schauen möchtest, solltest du daher zu einem Bezahl-VPN greifen. Denn dies sind die einzigen Dienste die zuverlässig Netflix USA entschlüsseln können.

Der Dienst ExpressVPN bietet 24/7 Netflix Support und konnte mir bislang immer einen funktionierenden Server nennen um Netflix zu entsperren. In 2022 hat Netflix es aufgrund von Forderungen der Rechteinhaber VPNs deutlich schwerer gemacht Netflix zu entschlüsseln. Selbst Top Dienste wie Nord oder Surfshark haben Probleme die US Bibliothek von Netflix bereits beim ersten Verbindungsversuch zu entschlüsseln. ExpressVPN ist zwar etwas teurer, kann die Netflix Sperren aber nach wie vor am Besten umgehen.

Gratis VPN für Torrenting

Fürs Torrenting sind kostenlose VPNs zu gefährlich, um sie zu empfehlen. Wenn du einen Dienst mit schwacher Sicherheit verwendest, könntest du durchs Torrenting in rechtliche Probleme geraten. Denn kostenlose VPNs verschleiern deine Benutzeraktivitäten nicht so gut wie Premium VPN. Zudem werden oftmals andere Daten protokolliert, sodass du beim Torrenting nicht anonym bleibst. Wenn du über einen Gratis VPN versehentlich eine Datei herunterlädst welche einen DMCA Copyright unterliegt kannst du schnell dafür abgemahnt werden.

Fürs Torrenting solltest du leistungsstarke VPN mit dezidierten P2P Servern verwenden. Sowohl NordVPN als auch ExpressVPN bieten einen vergleichbaren Service beim Torenting, wobei NordVPN sogar noch einen Ticken besser funktioniert.

So wählst du ein gratis VPN: 5 wichtige Fragen

Wie du in diesem Artikel geshen hast, gibt es eine ganze Reihe kostenloser VPN-Dienste. Dabei reichen die Anbieter von dem bekannten Hide.me bis zum traditionelleren Kaspersky. Allerdings gibt es bei Gratis VPN einige Punkte die du unbedingt bedenken solltest:

  1. Viele Gratis VPNs schränken die Bandbreite ein um Nutzer zum kostenpflichtigen Abo zu bewegen
  2. Gleiches gilt für das zur Verfügung stehende Datenvolumen
  3. Ebenfalls stehen bei gratis VPN nur wenige Serverstandorte zur Verfügung, welche meistens höher ausgelastet sind
  4. Besser geschützte verschleierte Server oder Onion VPN stehen bei Gratis VPN normalerweise nicht zur Verfügung. Daher sind gratis VPN oft nicht für Torrenting oder Netflix geeignet, da deine Identität offengelegt werden kann.
  5. In der Regel kannst du weniger Geräte mit einem Gratis VPN gleichzeitig betreiben
  6. Ob deine Daten sicher sind, kann bei gratis VPN fraglich sein
  7. Die Qualität des Dienstes kann fraglich sein
  8. In der Regel haben Gratis VPN weitere Einschränkungen und verfügen über weniger Features.

Die Probleme mit gratis VPNs

Gratis VPN müssen Geld verdienen um die teure Server Infrastruktur am Laufen zu halten. Dabei könnten diese Unternehmen (theoretisch) empfindliche Daten wie dein Surfverhalten oder deine IP-Adressse speichern, ohne dass du dies mitbekommen würdest.
Seriöse Gratis VPN haben kein Interesse daran deine Daten zu verkaufen, denn Sie können dich mit Ihrem Dienst als zahlenden Kunden gewinnen.

Gratis VPN ohne diese Probleme

Wenn du ein gratis VPN suchst, aber aufgrund sensitiver Daten auf einen seriösen Anbieter setzen möchtest, kannst du die besten VPNs Österreich 30 oder 45 Tage kostenlos testen. Ich habe das für ExpressVPN und NordVPN gemacht, und kann testieren, dass die Geld-zurück-Garantie problemlos funktionierte. Um ein VPN gratis auszuprobieren lädst du es auf der Seite von Nord oder Express herunter und schließt ein kurzes Abo ab, um dein Risiko zu begrenzen.

Wenn dir das VPN nicht gefällt, oder du dein Geld wieder zurück haben möchtest, wendest du dich spätestens am 29. Tag deines Abos an den Support und schreibst ihm, dass du dein Geld zurück möchtest. Weder NordVPN noch ExpressVPN stellten mir viele Fragen, als ich dies machte und ich hatte innerhalb weniger Tage mein Geld wieder auf dem Konto. Da der Kundensupport von Nord- und Express 24h am Tag und 7 Tage die Woche ansprechbar ist, kannst du die 30-Tage-Geld-zurück Garantie auch nachts um 3 noch beanspruchen.

Wenn du ein Gratis Premium VPN noch länger kostenlos testen möchtest, kannst du zu Cyberghost greifen. Diesen Dienst kannst du sogar für 45 Tage risikofrei testen. Eingie Core-Features von Cyberghost:

  • Mehr als 7600 Server in 91 Ländern
  • Spezielle Server für Streaming und Torrenting
  • Deine Daten sind dank Kill-Switch und der No-Logs Richtlinie des Anbieters gut geschützt
  • Sehr sichere Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Ständig verfügbarer Kundenservice mit 24/7 Live-Chat.
  • Cyberghost ist für Windows, Mac, iOS, Android, Amazon Fire Stick und mehr verfügbar
  • Kundenservice und Live-Chat sind 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar

„Freemium“ vs. kostenlose VPNs: Versteckte Kosten, die Sie kennen sollten

Premium VPN Apps haben meistens keine Tracker um optimierte Werbung an Ihre Nutzer auszuspielen. Denn sie können im Gegensatz zu kostenlosen VPNs Ihre Einnahmen aus dem Abo benutzen um Ihre Kosten zu decken.

Hierzu gibt es sogar wissenschaftliche Studien [1], welche diesen Effekt nachgewiesen haben. Während 28 % aller GratisVPN trackerfrei sind steigt dieser Wert bei Premium VPN auf 65 %. Tatsächlich sind also unter den PremiumVPN auch einige Schwarze Schafe dabei wie OKVPN oder EasyVPN.

Premium VPNGratis VPN
ohne Tracker65 %28 %
mit Tracker35 %72 %
mehr als 5 Tracker5 %18 %
Gratis VPN haben öfter Tracker als Premium VPN


Während Tracker noch vergleichsweise harmlos sind, gibt es einige gratis VPN die weitere versteckte Kosten haben, mit denen Sie oftmals teurerer sind als Premium VPN. Hierunter ist Malware gemeint, welche Daten ausspioniert und sogar über die angefragte SMS Sendeberechtigung an Dritte weitersenden kann, wie im Falle von EasyVPN und OKVPN.

Folgende VPN Dienste sind nicht seriös und verwenden gefährliche Malware:

  1. OkVpn
  2. EasyVpn
  3. SuperVPN
  4. Betternet
  5. CrossVpn
  6. Archie VPN
  7. HatVPN
  8. sFly Network Booster
  9. One Click VPN
  10. Fast Secure Payment
  11. Free and Unlimited VPN
  12. Hotspot VPN – Free, Secure & Fast Internet
  13. Hotspot VPN – Best free, unlimited, secure & fast internet
  14. Luna: Best VPN for Android
  15. Luna: Best VPN for iPhone/iPad
  16. 5 EuroVPN

Einige davon wurden bereits aus den App-Stores von Google und Apple entfernt. Wenn du ein Gratis VPN nicht über die offiziellen App Stores laden kannst, ist dies ein Red flag und ein Hinweis auf Malware,

Lohnt sich ein kostenloses VPN?

Aufgrund der häufigen Sicherheitslücken oder sogar der aktiven Ausspionierung seiner Nutzer, sind kostenlose VPN keine gute Idee um Geld zu sparen und lohnen sich nicht. Wenn du Geld sparen möchtest, solltest du dir stattdessen die großen Preisunterschiede bei kostenpflichtigen VPNs zu Nutze machen. Während manche Anbieter mehr als 10 € im Monat für den VPN verlangen, gibt es mehrere VPN-Anbieter, die eine hohe Qualität zu günstigen Preisen anbieten.

Wenn du für 2 € im Monat ein VPN erhältst, macht es keinen Sinn unnötige Risiken einzugehen. Schließlich soll dich ein VPN im Internet absichern und du vertraust der Verbindung oftmals viele sensible Daten an.

Ein perfektes Beispiel für ein gutes VPN, das wenig kostet, ist Surfshark. Denn mit diesem Anbieter erhältst du durch unabhängige Prüfung auditiertes VPN mit Werbeblocker für unbegrenzt viele Geräte. Zudem erhalten Studenten nochmals 15 % Studentenrabatt und zahlen damit weniger als 2 € für das VPN. Eine weitere Alternative für ein günstiges VPN ist aber auch das bewährte NordVPN, welches wir hier mit dem Hautptrivalen Express verglichen haben.

Denkst du bei weniger als 2 Euro monatlich immer noch ein kostenloses VPN würde sich vor dem Hintergrund der geschilderten Risiken lohnen?

[1] An Analysis of the Privacy and Security Risks of Android VPN Permission-enabled Apps